Kundengruppe: Gast

Umweltfreundliches Toilettenpapier aus Bambus

Wie schon erwähnt, möchten meine Familie und ich den Müllberg reduzieren und durch unseren Verbrauch, den Planeten nicht unnötig belasten. So habe ich jetzt wirklich lange nach einer Alternative für Toilettenpapier gesucht und auch gefunden.

 

Plastikfrei, vegan, umweltfreundlich

Toilettenpapier aus Bambus ist umweltfreundlich, da Bambus sehr schnell wächst und schon nach 3 Jahren geerntet werden kann. Ausserdem benötigt Bambus von Natur aus keinen Dünger und keine Chemie-Keule. Durch die bambuseigenen Flavonoide ist also pestizidfrei, vollkommen unbelastet und in natürlicher Bio-Qualität.

Zum Wohl von Umwelt, Natur und unserer Haut, wurde auf ein Bleichen verzichtet. Deswegen ist die Farbe so schön karamell-ähnlich und das Toilettenpapier riecht noch ganz leicht nach Bambus – man könnte sagen, dass es von Natur aus parfümiert ist.

Ausserdem ist es seidig weich und angenehm kuschelig, dabei reißfest und sparsam.

Natürlich ist der Bambus zu 100% FSC® zertifiziert und wächst in verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern, wo noch ohne große Maschinen geerntet wird und die Bauern nicht aufgebeutet werden. Hier wird auch auf die Schonung der Lebensräume von Tieren geachtet und kein Tier kommt zu Schaden. Durch die Vermeidung von Plastik kann auch dieses nicht die Ozeane verschmutzen, dadurch halte ich es als besonders vegan und umweltfreundlich.

Auch die Verpackung ist ressoucenschonend und selbstverständlich plastikfrei im Recyclingkarton, der ausserdem hübsch und praktisch ist (mit aufklappbarem Griff). Ich habe aus den Kartons bereits schöne Geschenkboxen gebastelt, und kann so auch noch Geschenkverpackungen sparen. Die ebenfalls biologisch abbaubaren Innenrollen lassen sich mit wenig Aufwand in Kugelbahnen, Autogaragen, Adventskalender u.v.m. umgestalten. Wer Interesse daran hat, kann bei Google, Pinterest, etc. einfach danach suchen

Zurück zum Toilettenpapier, welches mit 240 weichen Blättern in der Größe 12x10cm verwöhnt. Anfangs fand ich die Blätter zu klein, doch mal ehrlich, einmal gefaltet ist die Größe ideal! Bisher hatten wir Toilettenpapier aus dem Großmarkt, wo man in großen Mengen und mit weniger Plastikverpackung kaufen kann. Hier störte uns immer die Plastikfolie und dass es uns nicht umweltfreundlich genug war. Doch mit dem Bambus-Klopapier haben wir endlich das, was wir gesucht haben – plastikfrei.

 

Nachdem wir das WC-Papier nun wochenlang selber benutzt haben, kann ich dieses Toilettenpapier guten Gewissens in meinem Shop anbieten.

Zurück